Publications

Books

Margrit Schulte Beerbühl,  Vom Gesellenverein zur Gewerkschaft. Entwicklung, Struktur und Politik der Londoner Gesellenorganisationen 1550-1825, Göttingen 1991 (in: Göttinger  Beiträge zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Bd. 16)

Margrit Schulte Beerbühl, Deutsche Kaufleute in London: Welthandel und Einbürgerung 1660-1818, München 2007

Articles

Margrit Schulte Beerbühl, War England ein Sonderfall der Industrialisierung? Der ökonomische Einfluß der protestantischen Immigranten auf die Entwicklung der englischen Wirtschaft vor der Industrialisierung, in:Geschichte und Gesellschaft,  21 (1995), S.479-505.

Margrit Schulte Beerbühl,  Die Konsummöglichkeiten und Konsumbedürfnisse der englischen Unterschichten  im 18. Jahrhundert, in: Vierteljahrschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte, 82 (1995), S.1-28.

Margrit Schulte Beerbühl, Das Tor zum Welthandel. Ostfriesische Kaufleute werden britische Staatsangehörige, in: Quellen und Forschungen zur ostfriesischen Familien- und Wappenkunde, Bd. 47/4 (1998), S.98-109.

Margrit Schulte Beerbühl, Erwünschte und unerwünschte Einwanderung: Die Entwicklung der britischen Einwanderungs- und Einbürgerungspolitik im 18. Jahrhundert, in: Imke Sturm-Martin, Karen Schönwälder (Hrsg.), Die britische Gesellschaft zwischen Offenheit und Abgrenzung: Einwanderung und Integration vom 18. bis zum 20. Jahrhundert. (Arbeitskreis Deutsche England-Forschung, Bd. 46), Berlin 2001, S.34-56.

Margrit Schulte Beerbühl, Naturalization and Economic Integration: The German merchant community in eighteenth-century London, in: Charles Littleton, Randolf Vinge, (Hrsg.), From Strangers to Citizens. The Integration of Immigrant Communities in Britain, Ireland and Colonial Amercia, 1550-1750, Brighton 2001, S.511-518.

Margrit Schulte Beerbühl, Deutsche Zuckerfabrikanten in London: die Brüder Cornelius Gerhard und Johann Vollraht Kettler aus Leer, in: Quellen und Forschungen zur ostfriesischen Familien- und Wappenkunde, 51 (2002), S.66-71.

Margrit Schulte Beerbühl/ Horst Rößler, „Auf ins Gelobte Land“ –Aspekte der deutschen Englandwanderung im 18. und 19. Jahrhundert, in: Archiv für Familienforschung, 6 (2002), S.165-186.

Margrit Schulte Beerbühl/ Horst Rößler, Kaufleute und Zuckerbäcker. Zum Verhältnis von Migrations- und Familienforschung am Beispiel der Deutschen Englandwanderungen des 18. und 19. Jahrhunderts, in: Über Bremen in die Welt, hrsg. Die Maus. Gesellschaft für Familienforschung e.V., Bremen 2002, S.107-120.

Margrit Schulte Beerbühl, Staatsangehörigkeit und fremdes Know-How: Die deutschen Kaufleute im britischen Rußlandhandel des 18. Jahrhunderts, in: Vierteljahrschrift für Sozial und Wirtschaftsgeschichte, 89 (2002), S.379-399.

Margrit Schulte Beerbühl, British Nationality Policy as a Counter-Revolutionary Strategy during the Napoleonic Wars: The Emergence of Modern Naturalization Regulations, in: Andreas Fahrmeir, Oliver Faron, Patrick Weil (Hrsg.), Migration Control in the North Atlantic World. The Evolution of State Practices in Europe and the United States from the French Revolution to the Inter-War Period, New York, Oxford 2003, S.55-70.

Margrit Schulte Beerbühl, Frühneuzeitliche Flüchtlingshilfe in Großbritannien und das Schicksal der Pfälzer Auswanderer von 1709, in: Mathias Beer, Dittmar Dahlmann (Hrsg.), Über die trockene Grenze, über das offene Meer, Binneneuropäische und transatlantische Migrationen im 18. und 19. Jahrhundert, Essen 2004, S. 303-328.

Margrit Schulte Beerbühl, Ostfriesische Kaufleute und Unternehmer in London (1760-1814), in: Emder Jahrbuch 84 (2004), S.99-137.

Margrit Schulte Beerbühl, Jörg Vögele (Hrsg.), Spinning the Commercial Web. International Trade, Merchants, and Commercial Cities, c.1640-1939, Frankfurt a. M. 2004.

Margrit Schulte Beerbühl, Die frühen Hamburger „merchant Empires“ in: Hamburger Wirtschaftschronik NF 5 (2005), S.7-34.

Margrit Schulte Beerbühl,  Conflicting Aims. Die britische Einwanderungs- und Einbürgerungspolitik zwischen Asyl und konterrevolutionärer Strategie 1789-1818, in: Dittmar Dahlmann, (Hg.) Unfreiwilliger Aufbruch. Migration und Revolution von der Französischen Revolution bis zum Prager Frühling, Essen, 2007, S.31-50.